Dann Istanbul – kreuz und quer, da wir mit der Minna keinen Parkplatz fanden – alles voll.

TR_Is_8TR_Is_7TR_Is_8aTR_Is_10TR_Is_9

Schließlich doch einer vor dem Bosporus. Spaziergang, Tee auf der Stadtmauer.

TR_Is_3TR_Is_1TR_Is_2TR_Is_5TR_Is_4

Als wir schließlich noch über die Galata- und die Europa-Asien-Brücke fahren wollten, machte sich ganz Istanbul auf, um die Familie auf dem Dorf zum großen Schlachtfest (Abraham!) zu besuchen. Wir krochen 7 h mit ihnen aus der Stadt raus. Um 1:00h nachts war die Auswärtsautobahn immer noch überfüllt.TR_Istanbul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu